Making Sense of the Future – Die Wissenschaft in Mädchenhänden 

Habt ihr euch schon einmal gefragt, wie wir in einer digitalisierten Welt zusammenleben wollen? Wie sieht eine gleichberechtigte Zukunft für alle aus und wie können wir Einfluss auf die Digitalisierung nehmen? Mit solchen und ähnlichen Fragen beschäftigen sich die Wissenschaftler:innen des Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft. Wir laden euch am diesjährigen Girls’ Day herzlich ein, die Arbeit eines Forschungsinstituts kennenzulernen.

Zum Start nehmen wir euch mit auf eine Tour durch unser Institut. Dabei erhaltet ihr die Gelegenheit, eine echte Forscherin zu interviewen. Anschließend wird es praktisch: wir programmieren gemeinsam ein Pong-Spiel mit der Programmiersprache Scratch. Ihr werdet sehen: das ist gar nicht schwer! Danach werdet ihr mit Hilfe unseres Werkzeugkastens ‘Making sense of the Future’ selbst zu Forscherinnen und setzt euch mit digitalen Zukünften auseinander.

Wir freuen uns auf einen spannenden Vormittag mit euch.


Teilnahmevoraussetzung: für Teilnehmerinnen von 11-18 Jahren. Wir stellen allen Teilnehmerinnen für den Programmierteil im Kurs einen Laptop zur Verfügung. Der Kurs findet in den Räumen des HIIG in Berlin-Mitte statt. Alles Wichtige erfährst du in einer Infomail ein paar Tage vor der Session. Bitte schaue nach, ob deine Mail im Spam Ordner gelandet ist.

Im Rahmen des Girls Day ist dieses Angebot kostenlos.

Wo findet diese Veranstaltung statt? Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft gGmbH (HIIG)
Französische Straße 9
10117
Berlin
Germany

Wann findet diese Veranstaltung statt?
Beginn:
Ende:
Zum Kalender hinzufügen

Gratis Ticket

gratis