Sprechende Computer sind ja schon lame. Tun sie doch mittlerweile alle. Doch auf einmal stellst Du fest, dass so eine Sprachausgabe API auch Daten für Mundbewegungen mitliefert! Das sind die Momente, wo man einfach was coden will. Keine superkomplexen 3D-Avatare. Du bist Coder und kein Grafiker. Also entscheidest Du dich für coole sprechende Emojis, die mit ihren verschiedenen Mundformen fast perfekt sind. Und Animationen sind mit HTML, CSS und JavaScript gut zu programmieren. Von der Idee zur Umsetzung führt der Weg über Daten, Datenstrukturen und Webtechnologien um die kreativen Möglichkeiten auszuschöpfen im Browser etwas zu coden. Let's code!

Teilnahmevoraussetzung: 11-18 Jahre, ein PC/Laptop mit Internetzugang und Webkamera sowie ein moderner Browser. Alles Wichtige zu Technik und Co erfährst du in einer Infomail vor der Session. Bitte schaue nach, ob deine Mail im Spam Ordner gelandet ist.

Der Vorverkaufszeitraum für diese Veranstaltung ist vorüber.

@home

29.–30. Oktober 2020
Beginn: 15:00
Ende: 19:00
Zum Kalender hinzufügen

Wenn Sie bereits ein Ticket bestellt haben

Wenn Sie den Status und die Details Ihrer Bestellung einsehen oder ändern wollen, klicken Sie auf den Link in einer der E-Mails, die wir Ihnen im Bestellvorgang geschickt haben. Wenn Sie den Link nicht finden können, klicken Sie auf den folgenden Button, um ein erneutes Zusenden des Links anzufordern.